• Genossenschaften in aller Welt – und wie der DGRV sie unterstützt: Mit vielen Beispielen zeigt die Ausstellung, wie vielfältig und modern Genossenschaften heute sind.
  • Zwei beleuchtete Ausstellungswände mit großformatigen Fotos, dazu als Blickfang eine drei Meter hohe Säule: Die Wanderausstellung „Genossenschaften – Chance für Millionen“ ist ein Hingucker in Räumen mit Publikumsverkehr.
  • Die Botschaft der Ausstellung: Genossenschaften sind ein attraktives Wirtschaftsmodell, das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit von Kambodscha bis Südafrika gefragt ist.

Wanderausstellung „Chancen für Millionen“

Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband

Genossenschaften haben weltweit mehr als 800 Millionen Mitglieder und schaffen 100 Millionen Arbeitsplätze – mehr als alle multinationalen Großunternehmen zusammen. In Entwicklungsländern eröffnet genossenschaftliches, solidarisches Wirtschaften Wege aus der Armut. Daher unterstützt der Deutsche Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V. (DGRV), der Spitzenverband von rund 5.500 Genossenschaften in Deutschland, in über 30 Ländern den Aufbau genossenschaftlicher Strukturen.

Die Wanderausstellung „Genossenschaften – Chance für Millionen“ präsentiert diese Arbeit des DGRV der Öffentlichkeit. Wir produzierten sie im Vorfeld des UN-Jahres der Genos­senschaften 2012. An bislang rund 30 Orten in Deutschland zeigte die Wanderausstellung die Chancen und Erfolge kooperativen Wirtschaftens – von den ersten Genossenschaften in Deutschland bis zu aktuellen Beispielen aus Entwicklungsländern.

Auftraggeber:

Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V. (DGRV)

Unsere Leistungen:

Kommunikationsberatung, Konzeption und Gesamtproduktion