Woche des Respekts

Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen

Ein „Candystorm“ mit 12 Millionen Tweets zum Hashtag #Hutab innerhalb einer Woche – das war sicher der größte Erfolg der „Woche des Respekts“ 2016 und selbst der Chef von Twitter Deutschland gratulierte zur gelungenen Social-Media-Aktion. Mit der „Woche des Respekts“ setzte die Landesregierung Nordrhein-Westfalen ein Zeichen gegen Hass und Gewalt und für einen respektvollen Umgang miteinander. Mitgetragen wurde die Woche von zahllosen Menschen und Organisationen im Land. Wir haben das Key Visual entwickelt, mit dem alle Kampagnen-Materialien gebrandet wurden: ein Hut, der respektvoll gezogen wird. Zudem gestalteten und programmierten wir die Website respekt.nrw und produzierten gebrandete Give-aways wie Schlüsselbänder, Traubenzucker und Postkarten. Daneben lieferten wir den Infostand, mit dem die Kampagne landesweit bei Veranstaltungen präsent war.

Auftraggeber:

Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen

Unsere Leistungen:

Beratung, Entwicklung eines Key Visuals; Gestaltung und Produktion von Werbemitteln, Medien und Infostand; Webdesign und Programmierung, Text und Redaktion, Unterstützung bei Eventmanagement