Global Media Forum

Deutsche Welle

Wie kann es gelingen, weltweit nachhaltige Entwicklung, soziale Gerechtigkeit, Schutz der Umwelt und demokratische Teilhabe zu verwirklichen? Wie positionieren sich die Medien zu diesen Themen im Kontext eines weltwirtschaftlichen Paradigmenwechsels?2008 lud die Deutsche Welle erstmals zum Global Media Forum ein, um diese Fragen zu diskutieren. Seither fungiert das Global Media Forum als hochrangig besetzte, internationale Konferenz und Austauschplattform zu Herausforderungen der Globalisierung, bei denen Medien eine zentrale Rolle spielen.

Politiker, Medienvertreter aus aller Welt, Experten aus zwischenstaatlichen und internationalen Nichtregierungsorganisationen sowie Vertreter international tätiger Unternehmen folgen jedes Jahr der Einladung nach Bonn. 2009 erhielten wir erstmals den Auftrag zur Organisation und Durchführung des Anmelde- und Teilnehmermanagements. Auch in den Folgejahren 2010 bis 2016 konnten wir die Auftragsausschreibungen gewinnen.

Auftraggeber:

Deutsche Welle

Unsere Leistungen:

Anmelde- und Teilnehmermanagement, Inkasso der Teilnehmergebühren, Hotel- und Reisebuchungen, Organisation von Side-Events